Vorschau Regionalia

Vorschau Tiere

News


Empfehlen Sie uns


Unsere Facebook-Seite

 

Fährtentraining für Jagdhunde

Bestell-Nr.: 9783965550001

Seiten: 200

Ausgabe: gebunden

 

Sofort lieferbar

24,90 € *
 
 
 
 
 
 

Produktinformationen "Fährtentraining für Jagdhunde"

Tipps und Tricks zur Ausbildung des Jagdhundes

Die außergewöhnliche Nasenleistung der Hunde ist allgemein bekannt. Besonders die Vertreter der zahlreichen verschiedenen Jagdhunderassen sind für das Verfolgen einer Spur jederzeit zu begeistern. Dieses Talent ist ihnen quasi angeboren. Man muss es ihnen nicht beibringen, aber es muss richtig angeleitet und für den jeweiligen Einsatzbereich aufgebaut werden. Wichtig dabei ist, dass die Hunde nicht immer nach demselben Schema zur Schweißarbeit eingesetzt werden, denn auch unsere Vierbeiner brauchen Abwechslung im Alltag.

Besonders in der jagdarmen Jahreszeit sollten Jagdhunde auch regelmäßig und abwechslungsreich mit anspruchsvollen Aufgaben ausgelastet werden, ohne dass sie die Lust an der Kunstfährte verlieren. Erschwerte Prüfungen und entsprechende Einsätze können das spätere Ziel sein. Aber auch der „nur“ für die einfache Totsuche oder den Stöbereinsatz gehaltene Hund mag seine Nase regelmäßig gebrauchen.

Wie ein Jagdhund im Bereich der Schweißarbeit richtig ausgebildet und ausgelastet wird, erfahren Sie in diesem Buch. Zahlreiche Tipps und Tricks bringen Abwechslung in das Training und sorgen dafür, dass der Hund mit Begeisterung dabei bleibt und seine Talente richtig einsetzen kann.

Da viele Jagdhunde auch von Nicht-Jägern gehalten werden, die ihre Vierbeiner ebenso rassegerecht fördern und fordern wollen, gibt es für sie spezielle Tipps und Hinweise, wie ihre Hunde vergleichbar beschäftigt werden können.

Anke Lehne ist Diplom-Biologin und betreibt eine Hundeschule mit dem Schwerpunkt Jagdhunde. Sie ist Jägerin, seit über 15 Jahren im Nachsuchen-wesen aktiv und führt aktuell einen Bayerischen Gebirgsschweißhund und mehrere Brandlbracken. Von ihr ist bisher bei uns erschienen der Titel „Zeitgemäße Jagdhundeführung“.

 

Schicken Sie uns Ihre Bewertung

 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bewertung schreiben

 
 
 
 
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.