Vorschau Regionalia

Vorschau Tiere

News


Empfehlen Sie uns


Unsere Facebook-Seite

 

Der Oertel + Spörer Verlag

Lieber Besucher

Wir sind ein traditionsreiches Verlagshaus im Herzen Reutlingens und eng mit Baden-Württemberg verbunden. Unsere Liebe zum Ländle und seinen Menschen zeigt sich in vielen Büchern vom Neckar bis zum Bodensee.

Hochwertige Bildbände rücken die Schönheit der Landschaft ins rechte Licht, Geschichtliches wird zum Abenteuer und mit unseren beliebten Freizeitführern im praktischen Format können Sie versteckte Winkel der Region entdecken.

Neuerscheinungen - Tierbuch:

Neuerscheinungen - Regionalia:

Neuerscheinungen - Tierbuch:

Wellness für Hunde - Massage und Physiotherapie für jeden Tag

In diesem Buch finden Sie richtige Anleitungen für ein Hunde-Wohlhfühlprogramm.

Heilströmen für Pferde

Heilströmen wird auch als Akupunktur ohne Nadeln bezeichnet. Eine effektive Methode zur Harmonisierung der Lebensenergie, die auf der Traditionellen Chinesischen Medizin basiert.

Spagyrik für Tiere

Die altbewährte, sanfte und einzigartig effektive Therapieform gewinnt immer mehr an Popularität. Dieses Buch ist die erste Publikation im deutschsprachigen Raum.

Shiba. Der kleine Japaner mit dem großen Lächeln

Der Shiba Inu – heute nur noch Shiba genannt – ist eine außergewöhnliche und faszinierende Rasse. Von Liebhabern hört man immer wieder: Einmal Shiba, immer Shiba.

Sozialpartner Hund

Das ideale Buch für alle Hundefreunde, die ihren Vierbeiner besser verstehen wollen und mit ihm als Sozialpartner harmonisch zusammenleben möchten.

Der Fuchs in der Stadt

Städte mit verwilderten Brachflächen, Parks und alten Friedhöfen bieten Füchsen gute Wohnorte und Versteckmöglichkeiten. Das Buch beschreibt das Leben der Füchse in ihren Rückzugsgebieten in der Stadt.

Neuerscheinungen - Regionalia:

Grenzüberschreitungen. Ein Kriminalroman

Kaum befindet sich der Kommissar Marco Fois in seinem Urlaub in Italien, schon passiert ein Mord.

Amors tödliche Pfeile

Eine Sammlung von 10 spannenden Kurzkrimis, geschrieben von bekannten Autorinnen und Autoren aus Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Toll trieben es die Weiberschaften

Die Frauen feiern heute mit Begeisterung Fastnacht und Karneval, sie erobern mehr und mehr die Organisationen, gehört ihnen die Zukunft?

Spätzle Brevier. Die schwäbische Leibspeise mit großem Vergnügen aufgetischt

Allerlei Anekdoten, eine historische Spurensuche und viele interessante Geschichten rund um die berühmten Spätzle.

Holzmichels Tod. Ein Schwaben-Krimi

Alles hat Patrik Bogenstedt genau geplant. Endlich raus aus dem Knast, der Freigang macht‘s möglich.

Glücksfunken. Eine Jahresrunde mit der Diagnose Brustkrebs

Das hoffnungsvolle Tagebuch einer Frau mit der Diagnose Brustkrebs.

Aktuelles:

 



25.01.: Inge Zinßer, Grabsharing
Stadtbücherei Wernau,  Bahnhofsplatz 5, 73249 Wernau, 19.30 Uhr


07.02.: Inge Zinßer, Grabsharing
LandfrauenVerein Hochdorf, Seniorenwohnanlage Kauzbühlstraße, 73269 Hochdorf,
14.30 Uhr


09.03.: Inge Zinßer, Grabsharing
Frauenrunde WIR, Evangelisches Gemeindehaus, Kirchstraße, 73666 Baltmannsweiler,
20.00 Uhr


22.03.: Inge Zinßer, Grabsharing
Stadtbibliothek Plochingen, Am Markt 2, 73207 Plochingen 

 

 

23.02.: Elisabeth Skrzypek, "Toll trieben es die Weiberschaften..."
VHS Stuttgart, Frauenakademie, Fritz-Elsas-Str. 46/48, 70174 Stuttgart, 

 


03.02.: Dietmar Kuhl, Der Tote am Café Winkler
Buchhandlung Stoll, Schönbeinstraße 7, 72555 Metzingen, 19.30 Uhr 



18.01.: Harald Görlich, Verschollene Spuren
Altes Rathaus, Bürgersaal, Marktplatz 1, 72525 Münsingen, 20.00 Uhr 

 


 

10.02.: Margit Neidhart-Hübner, Glücksfunken
WIGWAM, Frauen am Werk e.V., Hans-Reyhing-Straße 67,  72762 Reutlingen, 18.30 Uhr